Unser Gästebuch  
 


        Seiten      1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   [ 14 ]   15   16   17   18   19   20   21   22   23 

11.08.2002  09:14:23 Helga helgagu@aol.com
Danke für Ihren Hinweis, Herr Weingart. Dann war meine Vermutung für den Zeitpunkt der Abreise
schon richtig. Irgendwie stimmt mich der Storchenabflug immer ein bißchen wehmütig. Wie wird es ihnen wohl ergehen auf der langen Reise, wie werden sie mit den Gefahren unterweg fertig, was erwartet sie in Afrika usw. Aber so schnell werden diese beiden Jungstörche ja nicht zurückkehren, oder? Ich denke mal frühestens in zwei Jahren. Schön, daß Sie uns weiterhin mit Infos versorgen werden, Herr Weingart. Ich werde regelmäßig die Spreewaldstorch-Seite besuchen. Herzliche Grüße aus dem Ostallgäu
von Helga
 
10.08.2002  07:45:02
Liebe Beobachter,

um den 18.8. verlassen uns im Spreewald die Störche, deshalb ist die Seite aber nicht Storchenlos , denn dann erscheinen hier die Berichte über das Storchenjahr 2002 (Weiß und Schwarz) sowie Geschichten über Rettungsaktionen usw.

ruß

Arnulf Weingardt
 
10.08.2002  06:07:19 Helga helgagu@aol.com
Schön, wie unsere beiden Störchlis da auf ihrem Nest stehen. Sicherlich werden sie gleich zur Futtersuche starten. Lange werden wir unsere Storchenbeobachtungen nicht mehr machen können, dann beginnt der Abflug Richtung Süden. Ich denke schon jetzt mit Grauen an die "storchenlose" Zeit. Herzliche Grüße an alle Storchengucker von Helga
 
08.08.2002  20:36:04 W.u.W.Reulecke w.reulecke@web.de
Hallo Herr Weingardt,
danke für Ihren Bericht. Es muß toll sein, all die Tiere beobachten zu können! Wir wünschen Ihren Störchen - groß und klein - immer einen guten Flug und hoffen, sie im nächsten Jahr im Spreewald wiederzusehen. Danke dem Storchenteam und Grüße aus Hannover, auch an alle Storchenfans.
W.u.W.Reulecke
 
08.08.2002  19:17:49 Helene Böheim, Isny
Hallo Storchenbesucher,

der Kurzbericht von Arnulf Weingart heute Abend ist beeindruckend. Da möchte man mit im Gelände sitzen und das Fernglas vor Augen haben.
Helga, Sie waren auch mal für einige Zeit auf der Vermisstenliste. Aber das ist in dieser Jahreszeit üblich. Ich frage mich ohnehin was wir machen, wenn mal die Horste leer sind. Wahrscheinlich versuchen wir dann, die Flugrouten nachzuvollziehen.
Im Spreewald sieht man wenigsten, was sich gerade auf dem Horst bewegt (oder auch nicht). In Vetschau ist Hochnebel angesagt. Lediglich schemenhafte Bewegungen sind sichtbar. Die Cam ist offenbar sehr vom Wetter mitgenommen. Hauptsache die Youngstars nicht.
Grüße aus Isny
Helene
 
08.08.2002  18:28:03
Liebe Beobachter,

ich war heute mal in Horstnähe. Die Jungen suchen schon selbstständig Nahrung. Einen Altvogel habe ich auch gesehen.In den Feuchtgebieten nebenan waren acht S ilberreiher, drei Fischadler, eine Rotte Wildsauen(13.00!) und drei junge Fischotter neben vielen anderen Tieren zu sehen.

Gruß
Arnulf Weingardt
 
08.08.2002  16:34:16 Helga helgagu@aol.com
Bin ich hier inzwischen Alleinunterhalter auf der Seite? Die Störche haben sich auch vom Acker gemacht. Ita, wo bleibst Du? Und von CICONIA-Horst hört man auch nichts mehr. Habt wohl alle Urlaub? Herzliche Grüße an alle Storchengucker von
Helga
 
08.08.2002  09:50:32 Helga helgagu@aol.com
Jetzt um 9:50 ist wieder einer on shopping-tour und der andere wartet auf dem Nest. Die Störchlis haben offenbar eine gute Arbeitsteilung. Herzliche Grüße an alle Storchenfans von Helga
 
06.08.2002  14:28:05 Helga helgagu@aol.com
Einer ist auf dem Nest und einer ist beim "Einkaufen" jetzt um 14:25 Uhr. Schön, daß wieder reges Treiben bei unseren Störchlis herrscht. Herzliche Storchengrüße an alle von Helga
 
05.08.2002  22:24:55 Helga helgagu@aol.com
Ich habe schon festgestellt, daß die Webcam wieder in Ordnung ist, ITA. Irgendwann heute nachmittag waren dann alle beide Störchlis weg. Wirklich schön, auf diesem Nest geht alles so friedlich und planmäßig ab, man hat das Gefühl, daß die beiden Jungstörche in eine sichere Zukunft fliegen werden. Jetzt dauert's nicht mehr lange, ITA, dann rüsten sich die zwei zu ihrer langen Reise. Schönen Abend Dir und allen Storchenguckern von Helga
 
05.08.2002  20:06:31 Ita
Schau doch mal nach Schleswag, Helga. Die drei Störchli probieren wie wild ihre Flügel aus. Das ist ein wunderbarer Anblick. Lange werden wir sie sicher nicht mehr im Nest antreffen. Die drei sehen total durchnäßt aus.
Liebe Grüße, Ita
 
05.08.2002  19:58:58 Ita
Dickes Lob an das Storchenteam!! Alles in kürzester Zeit wieder in Ordnung gebracht, so daß die Fangemeinde wieder bei ihren Störchli sein kann. Da steht eines im Nest und hält Ausschau nach seinem Geschwisterchen. Oder eher nach Mutter oder Vater, in der Hoffnung auf ein köstliches Abendessen? Jedenfalls haben wir unsere Lieblinge wieder im Bild, Helga, und so ist der Feierabend noch mal so schön.
Herzliche Grüße Dir und allen Storchenfreunden,
Ita
 
04.08.2002  21:43:59 Helga helgagu@aol.com
Ich wundere mich auch schon, Ita, daß man immer nur das gleiche, wenn auch wunderschöne, Bild mit den zwei Störchlis sieht. Nun bin ich beruhigt, daß es sich nur um eine technische Sache handelt und es unseren Störchlis gut geht. Mal sehen, wie es morgen ausschaut. Abendliche Grüße an alle von
Helga
 
04.08.2002  11:36:50 Ita
Hallo Arnulf,
das ist ja ein scheußliches Pech, daß Euer Rechner Unwetteropfer geworden ist.
Die gute Nachricht ist, daß unsere Störchli gesund und munter sind.
Liebe Sonntagsgrüße sendet Ita
 
04.08.2002  06:47:47
Liebe Beobachter,

infolge Blitzschlag ist der Computer kaputt, so dass sie nicht das Originalbild sehen.
Ich war gestern mal bei der Agrargenossenschaft, um nach den Jungen zu schauen.
Sie fliegen jetzt schon sehr gewandt und sitzen mal auf Schornsteinen, mal auf Lampen und mal im Horst.

Gruß Arnulf Weingardt
 
02.08.2002  05:52:34 Helga helgagu@aol.com
Vor dem Start zur Arbeit schnell noch ein Blick ins Nest: leer! Unsere beiden Störchlis sind also schon beim Brotzeitholen. Herzliche Grüße von
Helga
 
31.07.2002  20:21:27 Ita
Hallo, Helga, lieben Dank für Deine Mail, Antwort folgt :-). Unsere beiden Lieblinge sind im Horst, sie sehen reichlich müde aus. Ist es vielleicht die Hitze oder haben sie ihren Ausgang heute zu lange ausgedehnt? Nun, sie werden jetzt wohl zu Hause bleiben und für ihre morgigen Unternehmungen neue Kräfte sammeln. Ihr Anblick ist immer wieder die reinste Freude.
Liebe Grüße, Ita
 
29.07.2002  12:28:03 Helga helgagu@aol.com
Ich schaue gerade in der Mittagspause mal schnell rein, aber die Störche sind unterwegs, ein leeres Nest bleibt zu sehen. Zum Horstbau-Projekt werde ich ausführlich berichten, CICONIA-HORST. Ich hatte schöne Storchen-Erlebnisse in Ungarn und habe auch schon Bilder über e-mail rumgeschickt. Ich meld mich abends mal ausführlicher und hoffe dann natürlich, unsere Storchenfamilie mal anzutreffen. Bis dahin herzliche Grüße von Helga
 
28.07.2002  22:13:28 CICONIA-Horst
Schön Helga,daß Du wieder da bist.Ich platze schon vor Neugier.Steht denn jetzt der Storchenhorst in Ungarn?
Die Elternstörche schlafen in der Nähe auf irgendeinem "Schlafbaum" oder Masten.Laß mal was zum Horst hören.Schönen Abend!
 
28.07.2002  15:40:43 Helga helgagu@aol.com
Zurück aus dem Urlaub schaue ich heute um 15:30 Uhr erwartungsvoll ins Nest: und siehe da, die zwei Störchlis sind ausgeflogen. Wahrscheinlich zum Einkaufen. Sicherlich kommen sie im Laufe des Nachmittags wieder zurück. Ich hatte aus der Ferne auch ab und zu mal reingeschaut, da hockten oder standen sie noch auf ihrem Nest. Weiß jemand etwas von den Elternstörchen? Kommen die beide immer noch regelmäßig? Herzliche Storchengrüße mit viel Klapperdiklapp klippklapp von Helga
 
        Seiten      1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   [ 14 ]   15   16   17   18   19   20   21   22   23