Unser Gästebuch  
 


        Seiten      1   2   3   4   5   [ 6 ]   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23 

12.04.2005  09:54:20 Jens info@jegasoft.de
Hallo Liebe Storchenfreunde,

alle Kamera-Probleme sind behoben und wir sind nun wieder "Online". Unserem Storchenpaar geht es anscheinend sehr gut. Der feuchte Boden direkt unterm Nest lädt zum Regenwurmverzehr ein und macht diesen Standort zur absoluten Penthousewohnung und Traum einer jeden Storchenfamilie i.G.
 
12.04.2005  08:44:13 Ela
Ihr gönnt uns wohl den Anblick Eures Storchenglückes nicht?Grüße in den Spreewald!
 
11.04.2005  17:48:38 Ela
Hallo in den Spreewald, leider kann man Eure Störche nicht bewundern- die Bilder sind schon ziemlich alt - da werdet Ihr wohl mal was richten müssen....
 
11.04.2005  13:01:03 Benno kleinert-oldenswort@t-online.de
Was ist denn mit der Kamera los. Bei mir hängt Sie noch beim 05.04.2005.
Gruß Benno
 
07.04.2005  14:20:02 Arnulf Weingardt
Hallo,
wir machen keine Scherze. Seit dem 6.4. sind zwei Störche hier.
In diesem Jahr sind erst sehr wenige Paare zusammen.

Gruß

Arnulf Weingardt
 
05.04.2005  10:14:20 Ela
Euer Storch war wohl ein verfrühter Aprilscherz? Wo ist er geblieben?Warten wir also auf den nächsten!Danke für Eure Mühe mit der WEB-Cam. Seid gegrüßt Ela
 
02.04.2005  07:48:22 Jurek ogurcoff@wp.pl
Viele grusse aus Bialystok, POLEN
Jurek
 
28.03.2005  20:05:02 Ita
Ja ist das eine Freude, der Horst ist bezogen. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis ein zweiter Storch sich dazu gesellt. Die Storchenfans sind jedenfalls schon da und sehr gespannt.
Viele Grüße an alle Storchenfreunde, vor allem auch an all die guten Geister, die uns die Beobachtung der Störche ermöglichen,
Ita
 
28.03.2005  16:03:04 Hans Neumann hans-neumann@gmx.li
Hab ich doch tatsächlich heute 28.3.den ersten Meister Adebar im Nest angetroffen.haneu
 
28.08.2004  17:53:41 Angie angelikawendelXgmx.de
Auch ich bedanke mich bei allen Helfern und Sponsoren, die mir die Möglichkeit gegeben haben, auch dieses Nest zu beobachten.
Alles Gute und bis zum nächsten Jahr!
Den Nestbewohnern wünsche ich einen guten Flug in den Süden und im Frühjahr eine unfallfreie Rückkehr. Den Youngstern alles Gute in der neuen, zukünftigen Heimat.
Angie
 
24.08.2004  11:59:00 W.u.W.Reulecke W.Reulecke@web.de
Liebe Storchenbetreuer,
für all Ihre Mühe und Arbeit danken wir!!
Der Storchenfamilie wünschen wir einen recht guten Flug in den Süden. Hoffentlich waren sie nicht bei den 100 Störchen in Israel, die dort durch vergiftetes Wasser ums Leben gekommen sind.
Es wäre schön, wenn die Eltern im nächsten Jahr wieder bei Ihnen landen und die Jungen in ein paar Jahren zurückkommen. Bis zur nächsten Storchensaison herzliche Grüße an alle Storchenfans aus Hannover W.u.W.Reulecke
 
23.08.2004  07:20:44 Klara Klapper .Spreewaldstorch
Das war`s wohl - die Spreewaldstorchensaison 2004 ist vorbei - bis zum nächsten Jahr

Eur Klara Klapper
 
17.08.2004  18:15:02 Angie
Hallo Roswita, warum erschrecken?
Fast überall sind die Nester schon leer. Die Youngster sammeln sich und werden bald gen Süden ziehen und die Altstörche ziehen meistens später hinterher. Vor ein paar Tagen habe ich noch die Eltern gesehen, wie sie das Nest "gerichtet" haben. Sie sind nun bestimmt auch schon weg.
Auch diesen Nestbewohnern wünsche ich einen guten Flug und mögen sie alle Gefahren überstehen.
Gruß
Angie

 
15.08.2004  10:46:47 Roswita Roswita.Oberle@t-online.de
Als ich heute (15.8.) nachsah, was unsere Storchenfamilie macht, stellte ich zu meiner Überraschung und zu meinem Schrecken fest, dass das Nest leer ist. Kann mir jemand sagen, ob die Jungen das Nest schon verlassen haben und ob vielleicht die Eltern auch schon?
 
03.08.2004  14:45:57 Arnulf Weingardt
Meiner Meinung nach können unsere zeitigen Jungstörche seit ca. 20.Juli fliegen.
Heute Früh standen in der Stadt Lübben bereits Durchzügler auf den Dächern.
Ein recht erfreuliches Storchenjahr 2004 geht also seinem Ende entgegen.

Gruß

arnulf Weingardt
 
02.08.2004  19:19:49 Liesel
Seit 3 Tagen sehe ich immer nur 2 Jungstörche. Ist das Zufall oder weiß jemand, ob Nr. 3 schon weg ist oder ob ihm etwas zugestoßen ist?
 
28.07.2004  21:39:23 Angie
Und jetzt sind alle Drei wieder im Nest ;-))
 
28.07.2004  12:46:27 Angie
Es steht zur Zeit nur noch ein Youngster im Nest.
Die anderen beiden haben den Rundflug gewagt.
Alles Gute für euch Drei !!!
 
26.07.2004  21:25:18 Ita
Haben unsere drei Jungstörche eigentlich schon einen Flug in ihre Umgebung gewagt? Ich freue mich natürlich, sie bei jedem Besuch, und das ist ziemlich oft, anzutreffen, doch sie müßten ja allmählich lernen, sich in ihrer Welt zurecht zu finden. Oder ist das noch zu früh?
 
19.07.2004  21:37:54 Ita
Für drei hungrige Schnäbel zu sorgen, ist gar nicht so einfach. Beide Eltern sind gerade dabei, ihre drei Prachtkinder zu füttern. Das ist ja richtige Arbeit. Die drei sind aber sehr brav, es sieht nicht nach Futterneid aus. Die ganze Familie beisammen zu sehen, ist ein sehr seltener Glücksfall.
Liebe Grüße, Ita
 
        Seiten      1   2   3   4   5   [ 6 ]   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23